3. Herrenmannschaft gewinnt gegen Baskets98

Sonntagabend, Kreissporthalle Wallerfeld. Die neu formierte 3. Herrenmannschaft um Coach Christian Flecken bereitet sich auf ihr erstes Spiel gegen die Baskets98 Völklingen vor. Neben einigen „alten Hasen“ wurden mehrere Nachwuchsspieler in das Team integriert. Dass diese Konstellation gut funktioniert, bewiesen die Saints durch ihre hohe Teamfähigkeit auf und außerhalb des Feldes.

Zu Beginn war das Spiel relativ ausgeglichen. Keiner der Kontrahenten ließ sich unterkriegen und so stand es nach dem ersten Viertel 12:12.

SONY DSC

In der Viertelpause lobte Coach Christian die schnelle Entwicklung seiner Mannschaft, hat diese doch erst seit wenigen Wochen in der bestehenden Konstellation trainiert. Das Zusammenspielen fiel den Saints im Verlauf des Spiels zusehends einfacher, was besonders im Angriff deutlich spürbar war.

Trotz des hohen Altersunterschieds harmonierten die St. Ingberter auf dem Spielfeld gut miteinander. Die Rollenverteilung war klar geregelt. Die erfahrenen Spieler lenkten das Spiel und setzen ihre jüngeren Teamkollegen gut in Szene. Peter Bosche glänzte mit seinen Rebounds, Xuan-Anh Hoang bewies gutes Spielverständnis und Moritz Weber wusste mit guter Defense zu begeistern.

Trainer, Spieler und Zuschauer waren sich einig, dass der Sieg (67 : 52) verdient war und die kommende Saison vielversprechend aussieht. Vorausgesetzt alle ziehen weiter so gut mit, werden die Herren.3 den Zuschauern sicher noch einige Siege bescheren.

GEschrieben am von berichte

Kommentare deaktiviert für 3. Herrenmannschaft gewinnt gegen Baskets98

Kategorie: Herren 3

Comments are closed.