Ein weiterer Pokal-Sieg für die Saints-Damen

Am vergangenen Sonntag traten die Saints-Damen gegen die SG Nordsaar/St. Wendel/Ottweiler an und konnten ein weiteren Heimsieg für sich verbuchen. Im Pokal sind sie somit eine Runde weiter.

In den ersten Spielminuten des Pokalspiels war bei beiden Mannschaften deutlich die Nervosität erkennbar. Trotzdem konnten die Saints-Damen das erste Viertel mit 20:15 für sich entscheiden.

SONY DSC

Jana Potdevin zieht zum Korb

 

Im punktschwachen dritten Viertel konnte die SG zum ersten Mal mehr Punkte erreichen als die Gastgeber und endete 49:30.

Im letzten Viertel gaben die St. Ingberter Mädels noch mal alles, zeigten ihren Kampfgeist, erzielten in fast jeder Minute einen Korb und konnten mit 24:7 auch dieses Viertel für sich entscheiden. Nach Abpfiff war die Freude groß. Endstand 73:37 und somit eine Runde im Pokal weiter. Auf das nächste Spiel, in dem es wieder heißt: „One Team!!“

Für St. Ingbert spielten: Martina Flecken (2), Jana Potdevin (4), Claudia Fuchs, Annabella Pirrung (6), Verena Händchen (6), Nicole Knox (13), Maike Becker, Nadine Blisch (4), Sabrina Stabler (29), Kerstin Scherer-Herr (7) und Lisa-Marie Bär (2).

 

 

 

 

 

 

GEschrieben am von Berichte

Kommentare deaktiviert für Ein weiterer Pokal-Sieg für die Saints-Damen

Kategorie: Damen 1

Comments are closed.