Erstes Pokalspiel, erster Sieg für die U16

Die männliche U16 der TV St. Ingbert Saints konnte am vergangenen Wochenende ihr erstes Pokalspiel gegen die SG Illingen/Ottweiler mit 79:38 deutlich für sich entscheiden. Das Pokalspiel der Saints Youngsters aus der U12, ebenfalls gegen die SG Illingen/Ottweiler, wurde kurzfristig abgesagt.

Die noch junge Saison 2013/14 startete auch für die männliche U16 der TV St. Ingbert Saints erfolgreich! Gegen die SG Illingen/Ottweiler am vergangenen Sonntag war es von Beginn an eine ganz klare Sache. Die Saints, mit elf Spielern angetreten, gingen schnell in Führung, führten zur Halbzeit (38:10) bereits mit 28 Punkten Vorsprung mehr als deutlich und zeigten ein schönes Zusammenspiel – der Ball lief gut für die Mannschaft von Coach Stefan Bier. In der Anfangsphase zeigten sich die St. Ingberter noch etwas nervös, da einige Spieler zum ersten Mal überhaupt spielten. Dennoch überzeugten sie am Ende mit einem deutlichen 79:38-Sieg in der Vereinsturnhalle. In der nächsten Pokal-Runde treffen die Saints auf die SG Saarlouis/Dillingen – ein echt harter Brocken, da Saarlouis/Dillingen als Favorit der Liga gilt. Das Spiel findet ebenfalls in St. Ingbert statt, der Termin ist bisher noch offen.

GEschrieben am von Berichte

Kommentare deaktiviert für Erstes Pokalspiel, erster Sieg für die U16

Kategorie: Nachwuchs

Comments are closed.