Girlscamp 2014 ein voller Erfolg

Zum dritten Mal in Folge fand am vergangenen Wochenende in der Vereinsturnhalle Schmelzerwald das beliebte Girlscamp der Basketball-Abteilung des TV St. Ingbert statt. Zahlreiche Teilnehmerinnen trainierten dabei an zwei Tagen unter der Leitung von Zsuzsanna Boksay.

Insgesamt 18 Mädchen (sieben waren vom TV Saarlouis) trainierten am vergangenen Samstag und Sonntag zusammen in der Vereinsturnhalle Schmelzerwald in St. Ingbert unter der Leitung von Headcoach Zsuzsanna Boksay. Am Samstagvormittag standen dabei Passen, Ballhandling sowie Werfen im Vordergrund. Aber auch Koordination und die besonders beliebten Stabilisations-Übungen kamen dabei nicht zu kurz, nachmittags wurde dann viel gespielt.HP_Girlscamp1

„Ich komme immer wieder gerne nach St. Ingbert. Die Spielerinnen beim Camp sind sehr motiviert bei der Sache.“ so Landestrainer Dominic Dörr.

Für den Samstag konnten die St. Ingberter außerdem BVS-Landestrainer Dominic Dörr für eine Trainingseinheit gewinnen. Dörr lobte besonders die Motivation und den Kampfgeist der einzelnen Spielerinnen. Immerhin sechs Spielerinnen des aktuellen Auswahlkaders des Basketballverbandes Saar (Jahrgänge 2000 und 2001), davon zwei Auswahlspielerinnen des länderübergreifenden Auswahlkaders Rheinland-Pfalz/Saar des Jahrgangs 2000 (Friederike Scherer aus St. Ingbert und Finja Lui aus Dillingen) nahmen an dem diesjährigen Girls Camp in St. Ingbert teil.HP_Girlscamp2

Ein Großteil der Spielerinnen übernachtete samstags zusammen mit Jugendwartin Kerstin Scherer-Herr und Anne Pfitzner in der Halle. Da blieb noch mal viel gemeinsame Zeit für Spiel und Spaß und natürlich das „Public Viewing“ der WM-Partie Deutschland gegen Ghana.

Organisator und Jugendwart Thomas Pfitzner freute sich mit allen Beteiligten über eine gelungene Veranstaltung, die sicherlich auch im nächsten Jahr wiederholt wird.

GEschrieben am von Berichte

Kommentare deaktiviert für Girlscamp 2014 ein voller Erfolg

Kategorie: Allgemein, Nachwuchs

Comments are closed.