Jugend trainiert für Olympia

Die Partnerschaft zwischen den TV St. Ingbert Saints und dem Leibniz-Gymnasium besteht seit 2011. Ziel ist es, im Saarland einen Basisstandort für ambitionierte Schüler und Basketballer/innen zu schaffen, um Schule und Sport sinnvoll miteinander zu vereinen.

Die Mehrzahl der Teilnehmer/innen ist Spieler bei den St. Ingbert Saints. Natürlich können auch sportliche und motivierte Schüler an der Basketball-AG teilnehmen. Diese findet immer freitags in der 8. + 9. Stunde am Standort Koelle-Karmann-Straße statt. Darüber hinaus bereiten sich die einzelnen Mannschaft jährlich gezielt auf den Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ vor.

Hier geht’s zur Schule:  www.leibniz-igb.de

 

Weibliche WK.2

Berlin_1a
Im Mai 2016 nachen die Mädchen in der WK.2 beim Bundesfinale in Berlin an. Obwohl die meisten
Spielerinnen noch in der jüngeren WK.3 spielen durften, schlug sich das Team wacker und erreichte
einen tollen 12. Platz.
Bericht zum Bundesfinale 2016>

Männliche WK.3

 2016 JtfO WK3 slide
Nach der ersten Teilnahme am Bundesfinale 2014 wurde die WK.3 auch 2016 Landessieger und
sicherte sich zum zweiten Mal das Ticket nach Berlin. Trotz der starken Konkurrenz erzielte das
Leibniz-Gymnasium einen ausgezeichneten Platz 8.
Bericht zum Bundesfinale 2016>
Berichte zum Bundesfinale 2014
Bericht 1>           Bericht 2>

Weibliche WK.3

 WK.3-Mädchen erreichen den 11. Platz beim Bundesfinale
Die Mädchen der WK.3 wurden nach 2012 auch 2015 saarländische Landessieger und belegten
beim Bundesfinale in Berlin den 11. Platz.
Bericht zum Bundesfinale 2015>

Bericht zum Bundesfinale 2012>

 

Männliche WK.4

 SONY DSC
Neben der neuen Sportklasse (Klassenstufe 5) wurde auch für die jüngeren Jahrgänge eine
Nachwuchs-AG für die WK.4 gebildet.

Bericht zum Landesfinale 2014>